News  

28. Juli 2014

PureBasic v5.30 finale Version veröffentlicht

 

Nach einer längeren Beta-Testphase wurde nun letzte Woche die finale Version veröffentlicht. PureBasic wurde durch neue Funktionen weiter verbessert, u.a. eine nun vollständig Unicode-kompatible IDE, ein Problemlisten-Tool (erstellt aus speziellen Kommentaren im Quellcode automatisch 'ToDo'-Listen mit noch zu ergänzenden Funktionen oder zu bereinigenden Fehlern, eine komplett neue JSON-Bibliothek zum Daten-Handling oder das OpenGL-Gadget zum einfachen Einbinden von OpenGL-kompatiblen 3D-Befehlen in einen Fensterbereich. Die komplette Liste siehe in der History!

 

Siehe ebenso die aktualisierten Update- und Download-Seiten. Weiterhin ist das aktuellste Online-Handbuch für PB 5.30+ verfügbar - dieses gibt es auch als Download hier

 

Noch ein Wort zu den mit der v5.20 neu eingeführten LTS-Versionen (LTS = "Long-time service", in Deutsch "Langzeit-Service"): Hier wird die v5.20 für 2 Jahre durch Bug-Fixes aktualisiert, welche weder Funktionsumfang noch Syntax verändern. Diese Versionen erscheinen als v5.2x, demnächst die v5.23 LTS. Parallel dazu wird PB auch weiterentwickelt, wie die o.g. neue Version 5.30 zeigt.

 

Alle Versionen stehen Ihnen mit der einmal erworbenen Vollversion-Lizenz (für alle unterstützten OS) kostenlos zum Download zur Verfügung! Besorgen Sie sich jetzt Ihre Vollversion-Lizenz!

18. Juli 2014

PureBasic v5.30 steht kurz vor der Veröffentlichung!

  

Eine mit tollen neuen Funktionen (u.a. JSON-Bibliothek, neues OpenGL-Gadget, u.v.m.) verbesserte PureBasic-Version steht kurz vor der Veröffentlichung. Registrierte Anwender können bereits laufend auf die neuesten Beta-Versionen zugreifen. Für alle deutsch-sprachigen Anwender: die aktuellste Beta-Version der deutschen Hilfe-Datei.

  

Insofern kümmere ich mich natürlich fortlaufend um die deutsche Anleitung und den Bestell-Support von PureBasic (insbesondere interessierter Firmen/Schulen) - für mehr (eben auch gerade PureArea.net) fehlte mir aufgrund vielfältiger privater und beruflicher Verpflichtungen zuletzt leider die Zeit...

18. September 2013

PureBasic v5.20 finale Version (LTS) veröffentlicht

 

Fantasie Software hat gestern ein großartiges Update des PureBasic-Pakets veröffentlicht. Nach einer längeren Beta-Testphase bringt diese neue Version eine lange Liste an tollen Verbesserungen - hier nur einige Beispiele: neue Module Unterstützung (ermöglicht eigene Namensräume in PureBasic

Quellcodes), neue Dialog und Runtime Bibliotheken (ermöglichen einfachere GUI-Erstellung mittels einer XML-Beschreibung mit automatischer Größenanpassung...), BindEvent Support (Prozeduren direkt mit bestimmten GUI-Ereignissen verknüpfen), GTK3 auf Linux, DirectX 11 auf Windows, viele Verbesserungen bei der 2D und 3D Grafik, etc. - siehe die komplette Liste in der History!

GUI-Erstellung mittels der neuen Dialog-Bibliothek (mittels einer XML-basierten Definition)

 

Weiterhin wurde mit dieser neuen Version ein neuer Service eingeführt: "LTS" bedeutet "Long-time service" (Langzeit-Service) - für 2 Jahre (bis zum 17. Sept. 2015) bleibt die v5.20 mit ihrer aktuellen Funktionalität und Syntax bestehen, während jedoch ebenfalls Bug-Fixes an dieser Version erfolgen. In der Zwischenzeit entwickelt sich PureBasic weiter und neue Versionen (PB 5.30...) einschließlich dieser Bug-Fixes, aber auch neuen Funktionen, evtl. (kleinen!) Syntax-Änderungen, etc. werden veröffentlicht. Damit kann jeder nutzen was er möchte - evtl. die PB5.20 LTS für die Pflege eines aktuellen Projektes weiterverwenden, und künftige PB-Versionen für neue Projekte nutzen...

 

Und das Beste - Sie kaufen einmal die Vollversion-Lizenz, bekommen jedoch alle Updates und jede neue Version (für alle unterstützten OS) kostenlos! Besorgen Sie sich jetzt Ihre Vollversion-Lizenz!

 

Sie sollten auch einen Blick in den PureBasic Blog werfen. Dort haben Fred und freak interessante Artikel über API-Änderungen und den neuen Module-Support veröffentlicht. Sie finden dort auch den Artikel über die "Anti-Virus Plage" (bei der Antiviren-Tools sich fälschlicherweise über vermeintliche Viren in PB-Executables beschweren).

 

Stellen Sie Ihre PureBasic Spiel oder Applikation der Community vor und posten Sie diese im PureArea.net Showcase! Damit können andere PB-Anwender Ihr Projekt bewerten und kommentieren... Danke!

22. Mai 2013

3D Modell- und Textur-Sammlung für PureBasic programmers

  

Neben seinem bereits vorgestellten Buch über die 3D-Programmierung mit PureBasic (siehe letzte News-Meldung) bietet der Autor Andreas Groß jetzt auch ein selbsterstellte CDROM mit einer Sammlung von 3D-Modellen und Texturen an..

  

Lest mehr darüber hier!

27. April 2013

PureBasic im LinuxUser Magazin - neues Buch zur 3D-Programmierung

 

Das LinuxUser Magazin stellte in seiner Ausgabe von November 2012 auch PureBasic im Rahmen eines Vergleichstests mit Gambas und BlitzMax vor, wobei PureBasic recht gut abgeschnitten hat. Hier geht es zum Artikel "GUI-Programmierung leicht gemacht mit Basic". Mal schauen, in welchen Magazinen wir PureBasic im Jahr 2013 wiederfinden...

 

Um Einsteigern das Programmieren von 3D-Programmen zu erleichtern und den Umgang mit der OGRE-3D-Engine zu erlernen, hat Andreas Groß ein Buch geschrieben. Dieses stellt er hier näher vor - siehe auch die "Bücher & Tutorials" Seite für mehr.

25. März 2013

PureBasic v5.11 finale Version

  

Nachdem die finale Version von PB5.10 im Februar das Licht der Welt erblickt hat, nutzte Fred die letzten Wochen um sein "Granted wishes release" etwas mehr zu polieren und er hat dabei einige Bugs am Compiler, den Bibliotheken und der IDE / Form Designer repariert. Mehr darüber auf den aktualisierten History-, Update- und Download-Seiten.

 

Ihr könnt auch das Online-Handbuch für PB 5.11 verwenden - dieses gibt es auch als Download hier. Das zuletzt neu in das Handbuch aufgenommene Einsteiger-Kapitel wurde noch etwas mehr erweitert. Weitere Anregungen / Hilfe ist willkommen!  

 

Fred hat sich auch zu den regelmäßig wiederkehrenden Fehlalarmen von Anti-Virus Programmen geäußert - lest mehr dazu im PB Team Blog!

11. Januar 2013

PureBasic v5.10 "Beta" veröffentlicht

 

Wie im Interview mit Fred zu lesen (siehe News von Dezember 2012), hat er in den letzten Monaten eine Menge an Zeit für das Bug-Fixen und vor allem für das Einbauen langgehegter Anwenderwünsche investiert.

 

Das gesamte Paket hat er auch "Granted wishes release" (neue Version mit den meistgenannten Wünschen) genannt - und das trifft auch zu: nur einige einer ganzen Menge neuer Features sind Unterstützung für mehrzeilige Anweisungen in der IDE, der FormDesigner in die IDE integriert, überarbeitete Packer-Funktionen, neue System-Bibliothek, und vieles mehr. Lest die eindrucksvolle Gesamtliste im Thread im engl. PB-Forum!

 

Die "Final" von PB5.10 sollte in einigen Wochen erscheinen - alle registrierten Anwender können bereits die Betas der neuen Version ausprobieren. Und da Updates kostenfrei sind - jede Bestellung für eine neue Lizenz ist willkommen!

16. Dezember 2012

Großes Interview mit Frederic Laboureur veröffentlicht

  

"Überraschung!" - ja nach langer Zeit habe ich mit Fred ein neues Interview geführt. Und dieses ist wirklich umfangreich geworden (rund 80 Fragen & Antworten!), in dem Fred uns mehr über sich verrät, vor allem aber auch über Geschichte, aktuelle Situation und künftige Entwicklung von PureBasic. Ich konnte ihm dabei sogar einige Dinge entlocken, welche in der bald (als Beta) erscheinenden Version 5.10 enthalten sein werden...

=> Hier geht es zum Interview!

  

Ich würde mich über nette Einträge im Gästebuch von PureArea.net sehr freuen!

Fred im Interview

Dezember 2012

  

Ansonsten wünsche ich allen PB-Anwendern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2013!

18. November 2012

PureBasic v5.00 veröffentlicht!

 

Es war eine ziemliche Überraschung: Nachdem die ersten Beta-Versionen von PB4.70 veröffentlicht waren, entschied sich Fred, dieser neuen Version die Nummber v5 zu geben.

3D Gesichtsanimation ist möglich mit der verbesserten PureBasic 3D Engine - featuring OGRE 3D!

Der brandneue FormDesigner, welcher dem PB-Paket hinzugefügt wurde!

 

Wenn man in das "Paket" reinschaut, wird diese Entscheidung klar: PureBasic unterstützt nun Windows, Linux und MacOS (auf dem neuen Cocoa Framework!) sowohl unter 32 Bit als auch 64 Bit, es bekam einen brandneuen FormDesigner (erstmals für alle 3 Plattformen!) und auch die Features für die 3D-Programmierung wurden massiv verbessert.

 

Sie erhalten es in Ihrem persönlichen Download-Zugang! Wenn Sie noch keine haben, dann erhalten Sie Ihre Lizenz (gültig für alle OS, künftige Updates inklusive!) für nur 79 Euro hier!

 

Es ist auch ein berühmtes PureBasic Buch zurück in einer aufgefrischten Version: "Programming 2D Scrolling Games" - mehr in der Buch & Tutorial Sektion!

 

Zuletzt habe ich registriert, dass es eine ganze Reihe an PureBasic Demos und sogar Tutorials als Videos auf YouTube.com gibt - folgt einfach diesem Link!

 

Werft auch einen Blick in den PureArea.net Showcase - und veröffentlicht eure PB-Sachen dort.

Nicht zu vergessen die PureBasic Foren - die nützlichsten und aktuellsten Ressourcen über PureBasic, die Sie finden können!

14. Juni 2012

PureBasic v4.61 erschienen + neues Einsteigerkapitel

  

"Fred is back!" - wie er bereits vor einiger Zeit im PureBasic Team Blog bekanntgab, arbeitet er seit Mitte April wieder Vollzeit an PureBasic. Der erste Schritt war eine Vielzahl an Bug-Fixes und einige weitere Verbesserungen - Ende Mai 2012 veröffentlicht mit der Version 4.61 von PureBasic. Mehr dazu auf den aktualisierten History-, Update- und Download-Seiten.

 

Zusammen mit der ebenfalls auf PureArea verfügbaren Online-Anleitung für PB 4.61 (auch zum Download hier verfügbar) - ist ein neues Einsteigerkapitel direkt in die Anleitung integriert worden, welches ich mit großer Hilfe von 'spikey' erstellt habe. Weitere Ergänzungsvorschläge dazu sind willkommen!  

 

Fred arbeitet nun intensiv an der Weiterentwicklung von PureBasic. Eine Sache, die er uns schon verraten hat, ist der Umstieg der MacOS-Version von Carbon auf die neue Cocoa GUI-Plattform. Mehr dazu ebenfalls im PB Team Blog!

27. Januar 2012

PureBasic v4.61 "Beta" / Aktualisierung der FAQ

 

Ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr 2012 allen PureBasic'lern!

 

Kurz vor dem Jahreswechsel hat Fred alle registrierten Anwender noch mit der ersten Beta des "Bug-Fix" Release PB 4.61 beglückt. Weitere werden sicher noch folgen, bevor diese Version allen offiziell zur Verfügung steht...

 

Auf PureArea.net habe ich die FAQ - rund um Fragen zur PureBasic-Lizenz, Bestellung durch Händler, gewerbliche Nutzung, usw. - erweitert bzw. aktualisiert.

29. November 2011

Update der Anleitung von PureBasic v4.60 / PB-Buch bei Wikibooks

  

Ein paar kleine Verbesserungen sind nach dem Release von PB4.60 bereits wieder in die Online-Anleitung eingeflossen - diese steht ebenfalls zum Download hier zur Verfügung.

 

Weiterhin möchte ich eure Aufmerksamkeit noch auf ein weiteres (deutsches!) PureBasic-Buch lenken, welches auf WikiBooks gepflegt wird und dort auch als PDF-Download zur Verfügung steht.

23. November 2011

PureBasic v4.60 "Final" erschienen - frohe Weihnachtszeit!

 

Nach langem Warten ist die "finale" Version draußen - holt euch die neue Vollversion in Eurem persönlichen Download-Zugang bzw. die Demo-Version auf www.purebasic.com.

 

Alles was neu ist bzw. aktualisiert wurde, entnehmt bitte den Update und History Seiten. Die neueste Anleitung zu PB v4.60 ist ebenfalls online (bei Bedarf: die Anleitung für PB 4.50 gibts weiterhin hier).

 

Warum sich die neue Version von PureBasic verzögert hat und dass sich deshalb die Anwender jedoch keine Gedanken um eine Einstellung der Weiterentwicklung machen müssen, schreibt Fred im PureBasic Team Blog.

  

Der PureArea.net Showcase hatte bisher 400.000 Besucher - beteiligt euch daran und präsentiert euer PureBasic-Projekt der Öffentlichkeit!

  

Ansonsten - frohe, glückliche und gesunde Weihnachtszeit euch allen!

18. September 2011

RC1 von PureBasic v4.60 veröffentlicht / PureBasic Buch zum freien Download

  

Die PureBasic Version v4.60 nähert sich der Fertigstellung (nach der Beta-Phase ist das aktuelle "Release Candidate 1" vor 2 Wochen erschienen), freut euch u.a. auch auf viele neue 3D-Funktionen inklusive einer Vielzahl von mitgelieferten Beispielen! Im Moment noch exklusiv den registrierten Anwendern vorbehalten, gibt es nach Veröffentlichung der "Final" auch die Download-Möglichkeit einer Demo-Version. Sichert euch bei Interesse die Vollversion-Lizenz mit unbegrenzten Updates - für Windows, MacOS und Linux zusammen für nur 79 Euro!

 

Für alle deutschsprachigen Anwender habe ich bis zum Erscheinen des nächsten Komplettpakets hier die neueste Lokalisierung der PureBasic-IDE zum Download (einfach entpacken und nach "PureBasic/Catalogs/Deutsch/" kopieren).

 

Das beste Buch für PureBasic-Einsteiger ist inzwischen steht inzw. auch kostenlos zum Download zur Verfügung - sowohl im englischen Original von 'Kale' als auch in deutscher Übersetzung - schaut auf die Buch & Tutorial-Seite!

27. Juli 2011

Deutsche Anleitung für PureBasic v4.60 beta auf PureArea.net!

 

Da sich die Fertigstellung bzw. die nächste Beta-Version von PureBasic v4.60 offenbar noch etwas verzögert, stelle ich für alle Anwender die aktuellste deutsche Anleitung (1:1 aktuell zur gegenwärtigen englischen Anleitung) in der Zwischenzeit auf PureArea.net zur Verfügung: Download

27. Mai 2011

PureBasic v4.60 als Beta veröffentlicht / Jubiläum 10 Jahre PureBasic

  

Es hat diesmal länger gedauert als sonst: aber mit dem Erscheinen der ersten

Beta-Version von PB 4.60 im April 2011 kommen auf die PB-Anwender massive Verbesserungen im 3D-Bereich (neue Ogre-Engine und viele neue Befehle) zu, aber auch im Anwendungsbereich hat sich viel getan...  ein Highlight: das neue flexible Canvas-Gadget! Den kompletten Überblick findet ihr im PB-Forum!

 

PureBasic hat in der Zwischenzeit auch sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert - lest mehr dazu im PureBasic-Team-Blog!

 

Leider ist es so, dass ich selbst zuletzt viel zu wenig Zeit hatte, um mich um PureArea.net zu kümmern. Daher gibt es heute auch "nur" ein paar Neuigkeiten. Einem PureArea.net-Helfer der ersten Stunde möchte ich heute nochmal DANKE und Servus sagen: Benny ist leider nicht mehr in der PB-Szene aktiv.

 

Während ich selbst aktuell an der Anleitung für die neue PB4.60-Version arbeite, ist innerhalb des letzten Jahres unser (mit PureBasic programmiertes) Projekt "GeoWorld" um einiges voran geschritten.

GeoWorld 0.21 alpha auf Windows

GeoWorld 0.20 alpha auf MacOS

Dies wird nach Erscheinen sicher einmal mehr beweisen, dass mit PureBasic auch größere Projekte einfach Plattform-übergreifend realisierbar sind. Seht dazu die Screenshots von Windows- und MacOS-Version!

14. Juli 2010

PureBasic v4.50 veröffentlicht / Download-Zugang für registrierte Anwender der DTP-Version

 

Die brandneue PureBasic-Version ist inzw. bereits einen Monat für alle registrierten Anwender der PureBasic-Vollversion verfügbar. Über einige wesentliche Verbesserungen habe ich schon am 3.5.2010 berichtet, eine Übersicht aller Neuerungen entnehmt bitte den aktualisierten Download, Update und History Seiten. Die neueste Anleitung zu PB v4.50 ist ebenfalls online.

Eine großartige deutsche Mannschaft erreichte den 3. Platz bei der Fußball-WM in Südafrika - herzlichen Glückwunsch an Spanien zum WM-Titel!

 

Mit dem Erscheinen von PureBasic v4.50 haben registrierte Anwender der DTP-Version keinen Zugriff auf den persönlichen Download-Zugang mehr, da sie mit ihrer Ladenversion nur ein 1-jähriges Updaterecht erworben haben (PureArea.net berichtete). Dieses ist inzw. längst ausgelaufen. Mehr aus Sicht des Entwicklungsteams zu den Hintergründen und das Upgrade-Angebot habe ich in den FAQ veröffentlicht.

 

Hier gehts zur Bestellseite.

3. Mai 2010

PureBasic v4.50 veröffentlicht kurz vor der Veröffentlichung!

  

Mit der Veröffentlichung von PureBasic v4.40 Ende letzten Jahres gaben die PureBasic-Autoren Fred und freak bekannt, dass sie den "Release-Cycle" (Zeit zwischen der Veröffentlichung) neuer PureBasic-Versionen auf 3-4 Monate verkürzen wollen. Das Ziel sind weniger neue Features pro Release, dafür regelmäßigere und häufigere Updates von PureBasic.

  

Hier sind wir nun: während die v4.41 Veröffentlichung hauptsächlich ein Bug-Fix war, steht die neue v4.50 allen registrierten Anwendern bereits als "beta3" zur Verfügung. Während wir u.a. neue Funktionen auf der Compiler-Seite wie Maps, Arrays und Lisen innerhalb von Strukturen erhalten haben, wurden auch die IDE und der Debugger weiter verbessert:

Daten-Haltepunkte

Sie können für x86/x64 (Windows, Linux) bzw.  x86/PowerPC (MacOS) nun aus der gleichen IDE kompilieren. Und die Power des Debuggers wurde durch neue "Daten-Haltepunkte" und den Purifier zum Erkennen von speicherrelevanten Programmierfehlern verbessert.

Der neue Purifier

  

Weitere interessante Informationen wurden auch im "PureBasic Team Blog" veröffentlicht. Während ich gerade am neuen Handbuch zu PureBasic v4.50 arbeite, wird die Online-Edition hier kurz nach dem "Final Release" von v4.50 veröffentlicht.

Jetzt werde ich allerdings erstmal für 2 Wochen in meinen Türkei-Urlaub verreisen.    

Wie immer wird sich mein Vater in der Zwischenzeit um PureBasic Bestellungen kümmern. Weitere Fragen etc. beantworte ich nach meiner Rückkehr ab 19. Mai.

  

Schaut auch mal wieder im PureArea.net Showcase vorbei, wo viele interessante Projekte, entwickelt mit und/oder für PureBasic, zu finden sind!

  

Ende April 2010 erreichten wir übrigens allein auf den deutschen Seiten von PureArea.net bereits den 300.000sten Besucher. Danke für das Interesse!

31. Januar 2010

Preisänderung bei PureBasic-Upgrades

 

Kurz vor der Veröffentlichung der "Bug-FiX"-Version PB4.41 haben wir die Preise der Laden-Versionen von PureBasic an deren Alter ("PureBasic Prof." vom Topos-Verlag ist aus 2002; "PureBasic 3D Game Developer" vom DTP-Verlag aus 2006/07) und damit einhergehenden Ausverkauf zum Sonderpreis angepasst.

 

Während die reguläre Vollversion (inklusive aller künftigen Updates!) nachwievor 79 Euro kostet, ist für Besitzer der o.g. Ladenversionen der Umstieg auf die uneingeschränkte Vollversion ab sofort zum Upgrade-Preis von 59 Euro (DTP) bzw. 69 Euro (Topos) möglich.

 

Hier gehts zur Bestellseite.

24. Dezember 2009

Frohe Weihnachten: PureBasic in der finalen Version v4.40 erschienen!

  

PureArea.net wünscht allen treuen Nutzern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2010!

  

Passend zu Weihnachten ist im Dezember die "Final" Version von PureBasic v4.40 erschienen, welche wieder viele Verbesserungen bringt. Mehr Informationen und Download auf www.purebasic.com!  

  

Ich habe die neueste Anleitung zu PB online gestellt, ebenso die Download, Update und History Seiten aktualisiert, und etwas Arbeit in die UserLibs gesteckt.

20. August 2009

PureBasic v4.31 und erste Beta des brandneuen PureBasic v4.40 erschienen!

 

Während die v4.31 weitestgehend "nur" ein Bug-Fix Release darstellt und für alle PureBasic-Anwender und Interessierte (als Demo-Version) verfügbar ist, können alle registrierten Anwender bereits seit einigen Tagen die ersten Betas vom anstehenden v4.40 Release testen. Dieses bringt viele großartige Verbesserungen wie: Compiler-Verbesserungen (neues 'Threaded' Keyword, neue native .a/.u Typen für vorzeichenlose Byte/Word), eine neue Bilbiothek für die Verwendung von Hash-Maps, neu programmierte 2DDrawing Support inklusive Alpha-Kanal und Verläufe (Gradient) Unterstützung, eine verbesserte IDE mit verbessertem AutoComplete und Projekt-Management, genauso wie die Linux x64 Version! Sie erhalten die Beta in Ihrem persönlichen Download-Zugang.

 

In der Zwischenzeit habe ich die PureBasic Docs aktualisiert und veröffentliche hier das aktuellste Online-Handbuch PureBasic v4.31+ (originale PB4.31 Version mit diversen Verbesserungen).

 

Die neue FAQ-Seite ist jetzt auch in den aktualisierten Bestellseiten und der Sitemap verlinkt.

01. Mai 2009

PureArea.net - großes FAQ rund um PureBasic-Bestellung, Lizenzen, Updates vs. Upgrades, etc.

Da sich in der letzten Zeit die Fragen stark gehäuft haben, inbesondere auch der Käufer einer DTP-Version (nur 1-jähriges Updaterecht statt der angegebenen 10 Jahre), habe ich zu vielerlei Themen weitere Informationen ins Netz gestellt. Diese sind alle zu finden auf der neuen FAQ-Seite.

  

Gleichzeitig verabschiede ich mich erstmal für 3 Wochen in meinen diesjährigen Jahresurlaub. In dieser Zeit wird sich in gewohnter Weise mein Vater um Bestellungen kümmern.

12. März 2009

Timo 'Freak' Harter im Interview!

 

Während ich immer noch ein großes Zeitproblem habe - kann ich euch heute eine Überraschung präsentieren: Timo gab mir ein Interview mit vielen interessanten Aussagen über ihn selbst und die PureBasic-Entwicklung. Lest mehr hier.

 

Einer der Gründe für meine mangelnde Zeit ist die Arbeit an einem eigenen großen PureBasic Projekt. Es ist eine Edutainment-Software, welche ich zusammen mit meinem Freund David 'tinman' McMinn erstelle.

 

Ihr seht einen Screenshot links - weitere Details sind streng geheim!

 

Weiterhin solltet ihr auch regelmäßig einen Blick in den (englischen) "PureBasic Team Blog" werfen - dort könnt ihr interessante Statements der Entwickler lesen, welche so nicht im Forum zu finden sind.

 

Ich selbst bin hoffentlich bald in der Lage, das nächste PureArea.net Update fertigstellen zu können..

19. Dezember 2008

PureArea.net Weihnachts-Update!

 

Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr 2009!

  

Das großartige neue PureBasic v4.30 ist draußen - in der finalen Version! Sie bekommen es in Ihrem persönlichen Download-Zugang. Die neue Version bringt viele coole neue Dinge - einige der Highlights: vollständiger Support von 64 Bit Prozessoren, viele Verbesserungen an der eingebauten 3D OGRE Engine, die MacOS Version unterstützt jetzt auch x86. Alle diese Änderungen und Verbesserungen können Sie in der History nachlesen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise im PureBasic Blog über das Konvertieren von PB4.20 zu PB4.30.

  

Passend zu diesem Release habe ich auch die Update Seite aktualisiert und ein neues Online-Handbuch hochgeladen, das gleiche auch im .chm Format in der Download Sektion.

  

Am 29.09.2008 konnten wir auf den deutschen Seiten von PureArea.net bereits den 250.000sten Besucher begrüßen. Vielen Dank für Euer Interesse!

Und zum Schluss noch etwas zum Lachen: Die Verehrung des Mannes hinter PureBasic, Fred, geht so weit... schaut selbst:

 

 

 

(Bild von Kwaï chang caïne aus dem

englischen/französischen Forum)

21. September 2008

Erste öffentliche Beta von PureBasic v4.30 erschienen!

 

Mangels Zeit keine anderen Updates heute auf PureArea.net - aber ich möchte Euch informieren, dass eine großartige neue Version von PureBasic Realität wird .

 

Sie bringt viele gute Neuigkeiten in die PB Welt - die bedeutendsten sind eine 64 Bit Version von PureBasic (Windows), eine x86 Version von PureBasic für MacOS sowie eine großes Update der 3D-Engine auf das neueste Ogre Release. Lest mehr in der offiziellen Forum Ankündigung.

 

Weiterhin verfügbar ist der neue "PureBasic Blog" - wo die Programmierer einiges darüber verraten, was hinter den Kulissen passiert, aber auch hilfreiche Tipps für die PureBasic Programmierung (z.B. über das Konvertieren von PB4.x Code zum neuen PB4.30) geben.

30. Mai 2008

PureBasic v4.20 ist draußen!

 

"Was lange währt, wird gut" - mit diesem Spruch könnte man die lange Entwicklungsphase der neuen PureBasic-Version beschreiben. Diese steht inzwischen als finale Version für Windows, Linux & MacOS für alle registrierten Anwender in ihrem Download-Zugang zur Verfügung. Fred hat uns einen sehr interessanten Blick hinter die Kulissen gegeben - über all die vielen Dinge, welche für die neue und großartige v4.20 (intern) geändert und hinzugefügt wurden - in seiner (englisch-sprachigen Beta6) Ankündigung im PB-Forum.

  

Passend zu dieser Veröffentlichung habe ich die Geschichte und Update Seiten aktualisiert, und habe auch das neue Online-Handbuch sowie gleiches im .chm Format in der Download Sektion hochgeladen. Dort wurde auch eine kombinierte "Referenz-Handbuch & CodeArchiv" Edition von Stefan Schnell hinzugefügt.

  

Aktualisiert habe ich die Kontakt-Seite und dabei neue Informationen und Bilder über das PB-Team hinzugefügt. Ebenfalls wurden die Seiten Glossar, Links und SiteMap aktualisiert.

   

Wegen der steigenden Anzahl präsentierter DLL und Entwickler-Tools habe ich diese Seiten in DLL und DevTools gesplittet, und habe auch eine neue Sektion über nützliche Include Dateien hinzugefügt. Weiterhin habe ich eine Menge nützlicher Wrapper-DLL von Progi84 in der DLL-Sektion hinzugefügt, wie auch zwei neue Entwickler-Tool "Highlights": PureGDK & coffIT

  

Ich bin immer interessiert an Vorschlägen zur Vorstellung neuer Tools, Programme, DLLs, etc. auf PureArea.net - was ihr mir mitteilen könnt, habe ich in meinem Posting im englischen PB-Forum beschrieben.

  

Eine weitere schlechte Information: das PureWiki ist seit mehreren Wochen down, zu viele Spam-Roboter haben die Datenbank überflutet. Derzeit weiß ich noch nicht, was damit zukünftig passieren wird...

Nächte Woche starten die Uefa Euro 2008 Fußball-Europameisterschaften in Österreich und der Schweiz.

Und ich werde ab 23. Juni 2 Wochen Urlaub machen, besuche da meinen schottischen Freund David 'tinman' McMinn!

  

Wie üblich wird sich während meines Urlaubs mein Vater um alle PureBasic & PureVisionXP Bestellungen kümmern. Beachtet einfach die Hinweise auf der Bestellseite hinsichtlich kompletter Angaben. Danke!

22. Februar 2008

PureBasic - neue Upgrade-Preise bzw. -angebote

 

Nachdem die Topos-Version inzwischen bereits mehr als fünf Jahre im Handel erhältlich ist (und daher auch die Preise deutlich gefallen sind), kostet das Upgrade auf die Vollversion ab sofort 69 Euro.

 

Neu verfügbar: Alle Käufer von "PureBasic 4 - 3D Developer" von DTP (weitere Informationen hier) können ab sofort für 39 Euro auf eine unbegrenzt updatefähige Vollversion upgraden. Meldet euch dazu unter Angabe eurer vollständigen Anschrift sowie Händler und Kaufdatum der DTP-Version per Email bei mir (wenn schon vorhanden, bitte auch die Zugangsdaten für den auf 1 Jahr befristeten Download-Zugang angeben).

 

Hier gehts zur Bestellseite.

13. Februar 2008

PureBasic v4.2 beta verfügbar + neuer Visual Designer Alpha16!

 

Alle registrierten Anwender können ihre Kopie in ihrem persönlichen Download-Zugang bekommen. Diese neue Version bringt erneut viele Verbesserungen, wie eingebaute Befehlsbibliotheken für Email, FTP, RegularExpressions, SQLite, etc. wie auch ein DirectX 9 Subsystem und ein neues Profiler Tool für die PB IDE. 

Auch der Visual Designer für PureBasic 4 ist als Version Alpha16 verfügbar, zum ersten Mal auch in einer Linux Version!

 

Auch auf PureArea.net habe ich verschiedene Updates vorgenommen:

In den Bereichen UserLibs (Hinweis: die Tabelle kann durch Klick auf die Titel-Bezeichnungen sortiert werden) und Dlls/Entwicklertools sind eine ganze Menge neuer nützlicher Dlls und Tools rund um die Programmierung mit PureBasic hinzugekommen. Darunter einige wirkliche Highlights wie das PBBT Userlib-Paket, mit Conductor Lite eine professionelle Musik-Library oder das CodeArchiv v4 im CHM-Format. Auch die Tutorials habe ich leicht überarbeitet, einige sind jetzt in PB v4-kompatiblen Ausgaben online.

 

Speziell für alle deutschsprachigen PureBasic-Anwender habe ich eine gesonderte Informationsseite erstellt, welche die Unterschiede zwischen der regulären PureBasic-Vollversion (bei mir erhältlich) und den verschiedenen Ausgaben im Handel (einschließlich deren fehlenden oder eingeschränkten Update-Rechten) im Handel erklärt.

19. November 2007

PureBasic v4.10 für Windows, Linux und MacOS erschienen!

 

Nach einer langen Pause aus einigen privaten Gründen kann ich euch heute ein neues Update auf PureArea.net anbieten  Ihr könnt künftig Neuigkeiten auch wieder regelmäßiger erwarten.

 

Wir starten mit den bahnbrechenden Neuigkeiten: etwas mehr als vor einer Woche erschien die neue PureBasic 4.10 Version - zum ersten Mal für alle drei unterstützten Plattformen gleichzeitig. So hat jetzt auch MacOS das erste "Final Release" der v4.

 

Ihr findet neue Drag & Drop, XML und Scintilla Libraries in diesem Release, ebenso wurde MS Vista Kompatibilität hinzugefügt. Lest mehr in den History und Update Sektionen.

 

Daher wurde auch das Online-Handbuch auf PureBasic v4.1 aktualisiert. Zum ersten Mal ist die PureBasic Dokumentation auch im PDF-Format verfügbar (zwei Versionen: "vollständig" mit allen Libraries, "klein" ohne die Library-Beschreibungen). Siehe in der Download-Sektion.

 

Als eine kleine Überraschung kann ich euch heute die ersten offiziellen Fotos aller PureBasic Team-Mitglieder zeigen! Lest mehr über das PureBasic Team Meeting!

 

Außerdem habe ich die UserLibs aktualisiert - jeweils mit ihren neuesten Versionen und auch einige neue Libs hinzugefügt.

 

Ich möchte euch auch nochmal den PureArea ShowCase ans Herz legen - dort könnt ihr eure PureBasic Projekte der Öffentlichkeit vorstellen!

 

Jeder der am Kauf einer PureBasic Lizenz (mit unbegrenzt kostenlosen Updates) interessiert ist, kann dies hier erledigen. Spenden durch bereits registrierte Anwender sind möglich in eurem persönlichen Download-Zugang

 

Bereits am 16. August konnten wir auf den deutschen Seiten den 200.000sten Besucher begrüssen! Danke für das Interesse bei allen PureBasic-Anwendern und Interessenten :-)

16. Juni 2007

Endlich Urlaub!

Hier seht Ihr mein Urlaubsziel - Sonnenstrand in Bulgarien :-)

 

Zwischenzeitlich gibt es von PureBasic für Windows bereits die Version v4.10 als Beta-Version mit vielen nützlichen Neuerungen wie natives Drag & Drop, XML und Scintilla-Unterstützung - wie immer in Ihrem persönlichen Download-Zugang. In diesem Rahmen habe ich zuletzt auch viel Zeit in die deutsche Anleitung investiert, daher ist das CodeArchiv noch nicht viel weiter fortgeschritten als dem Stand vom Mai 2007.

 

Ich werde aufgrund einer zweiwöchigen Urlaubsreise nach Bulgarien vom 17. Juni bis 1. Juli abwesend sein. Bitte denken Sie daran, wenn Sie während dieser Zeit keine Antwort erhalten. Danke für Ihr Verständnis 

Aber: in bewährter Weise wird mein Vater alle Bestellungen von PureBasic & PureVisionXP während dieser Zeit bearbeiten. Beachten Sie einfach die Hinweise auf der Bestellseite für vollständige Angaben. Danke!

06. Mai 2007

CodeArchiv v4 in der Beta-Version erschienen!

 

Hallo liebe PureBasic-Freunde,

 

heute ist es nun soweit: das CodeArchiv in der zu PureBasic v4 kompatiblen Fassung ist als Beta-Version erschienen. Das ist aber nicht alles - es gibt auch eine verbesserte Version vom C.A.V. (Offline-Browser) sowie mehr als 500 neue Codes. Das CodeArchiv beinhaltet jetzt bereits 1894 Codes...  ... ich freue mich auch über positive Bewertungen im ShowCase!

 

CAV mit Forum-Links

Die Veröffentlichung der Version v4 als "Beta" bedeutet folgendes:

  • die Feature-Liste für den C.A.V. ist erstmal geschlossen, gemeldete Bugs werden bis zur Final nach Möglichkeit noch beseitigt
  • es wird Hilfe bei der Übersetzung des in deutsch vorhandenen Handbuchs in andere Sprachen benötigt (angefanges englisches Handbuch ist enthalten) - sendet mir einfach übersetzte Seiten per Email
  • gleiches gilt für weitere Übersetzungen der Sprachdateien zur Lokalisierung von C.A.V. (englische Vorlage)
  • ebenso sind neue Codes willkommen oder Mithilfe bei der Überarbeitung schon vorhandener Codes (siehe diese Liste)

 

Lest einfach auch mal die im Archiv enthaltene Liesmich-Datei!

 

Demnächst gibt es dann auch wieder andere Neuigkeiten auf PureArea.net!

 

Aktuell von den PureBasic-Entwicklern: PureBasic für Linux ist in der finalen Version v4.01 erhältlich, ebenso gibt es in Ihrem persönlichen Download-Zugang bereits die Alpha-Version von PureBasic v4 für MacOS!

 Ältere News auf PureArea.net